Beate Reicherter

- Hundetrainerin

"Und plötzlich weißt Du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen
und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen."
(Meister Eckhardt)

2010 war meine Zeit, etwas Neues zu beginnen. Nie hatte ich diesen Neuanfang geplant, aber was heißt schon planen. Als Hundetrainerin zu arbeiten bedeutet mit den unterschiedlichsten Menschen und ihren Hunden zu arbeiten, einen Weg mit ihnen zu gehen und sie zu begleiten. Manchmal sind wir nicht nur Trainer, Berater und Coach, wir sind Unterstützer, Wegweiser, Kritiker und Freund. Und genau das beschreibt den Job als Hundetrainer sehr genau. Er ist vielseitig, abwechslungsreich, anstrengend und gibt einem aber auch unglaublich viel.

(c) Hundeschule Social-Dog
(c) Hundeschule Social-Dog

- Ausbildung eigener Hunde sowie mehrerer Pflegehunde

   verschiedenster Rassen und Herkunft

- 2010-2011 Ausbildung zur Hundetrainerin in der Hundeschule 

   Social-Dog

- seit 2010 Teilnahme an verschiedenen Seminaren und

   Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Hund und

   Hundeerziehung bei namhaften Trainern und

   Verhaltensforschern (s. Fortbildungen)

- Zusammenleben mit einer Hundegruppe von 6 Hunden