Social-Walk

Der Social-Walk ist ein Gruppenspaziergang an der Leine, bei dem man die sozialen Fähigkeiten des Hundes noch verbessern kann und die Möglichkeit hat, dem Hund auch bei Anwesenheit anderer Hunde Ruhe zu vermitteln.

Es wird auf genügend Distanz für jedes Mensch-Hund-Team geachtet, jeder hat die Möglichkeit adäquates Verhalten des Hundes zu bestärken und dem Hund so Sicherheit und Vertrauen in sich selbst zu geben. Der Hund kann seine sozialen Fähigkeiten verbessern, er kann Strategien erarbeiten mit der Begegnungssituation umzugehen und lernt gleichzeitig auch unter Ablenkung mit seinem Menschen zu kooperieren und ihm zu vertrauen. 

Besonders geeignet ist der Social-Walk für Hunde, die:

 

- unsicher oder ängstlich mit anderen Hunden oder bei

   Anwesenheit von anderen Hunden sind

- anderen Hunden oder Menschen gegenüber unverträglich oder

   leinenaggressiv sind

- beim Anblick eines anderen Hundes nur an spielen und Party

   denken und der Besitzer abgeschrieben ist

- sich in Anwesenheit anderer Hunde nur schwer konzentrieren können

- bei Begegnungen mit Menschen, Tieren etc. Probleme haben.

Teilnehmen können alle Hunde, die bei uns schon Einzeltraining besucht haben. Beim Social-Walk ist es besonders wichtig, dass bestimmte Regeln eingehalten werden und um sicher zu gehen, dass die Teilnehmer diese kennen und einhalten ist vorheriges Einzeltraining unumgänglich.

Der Social-Walk findet in regelmäßigen Abständen statt, wenn sich genügend Teilnehmer (mindestens 3) angemeldet haben. Wir üben an unterschiedlichen Orten und mit ganz unterschiedlichen Alltagssituationen (mal im Wald, Wohngebiet, Feld, in der Nähe vom Radweg, etc.). Für geübte Teams bauen wir zwischendurch kleine Aufgaben ein. Termine findest du unter News!

Der Social-Walk dauert je nach Strecke und Trainingsstand der Hunde zwischen 45 und 60 Minuten. 

             1x 45-60 Minuten -> 15€        5er-Karte -> 65€      10er-Karte  -> 125€