Bücher und DVDs


DVD Calming Signals

Die DVD zum Buch!

 

Die Beschwichtigungssignale der Hunde

- in deutscher Sprache -

Ein Film mit Turid Rugaas including an english version with Clarissa v. Reinhardt

DVD, Spieldauer ca 52 min + ca 50 min (engl. version)

In den letzten Jahren hat sich das Bild des Sozialpartners Hund in unserer modernen Gesellschaft nachhaltig verändert. In den Mittelpunkt des Interesses ist die Sozialverträglichkeit sowohl mit

Artgenossen als auch mit uns Menschen gerückt, um ein friedliches und reibungsloses Zusammenleben zu gewährleisten. Wie ihre Vorfahren, die Wölfe, leben Hunde in hierarchisch
strukturierten Familienverbänden, die über ein fein abgestuftes Kommunikationssystem zur gegenseitigen Verständigung verfügen. Ihr Sozialverhalten ist zu einem wesentlichen Teil bestimmt durch Strategien zur Konfliktvermeidung innerhalb des Rudels. Forschungen beschreiben bestimmte Merkmale ihrer Körpersprache als „cut off signals“. Sie dienen dazu, Aggressionen zu stoppen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen.
Turid Rugaas, eine der weltweit angesehensten Hundetrainerinnen, hat über zwanzig Jahre diese Phänomene bei Hunden beobachtet und mit dem Begriff der „Beschwichtigungssignale“ einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In diesem Video erklärt sie, warum, wann und wie Beschwichtigungssignale von Hunden eingesetzt werden. Ebenso beschreibt sie, wie wir Menschen diese Signale erkennen, deuten und sogar selbst einsetzen können. Praktische Beispiele von Alltagssituationen im Leben mit Hunden ergänzen diese okumentation. So wird es jedem möglich, zu einem besseren Verständnis seines eigenen, aber auch fremder Hunde zu gelangen.

36,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

"Welpen" von Clarissa v. Reinhardt

Anschaffung, Erziehung und Pflege

 

Hardcover, 144 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen

Kommt ein Welpe ins Haus, gibt es bei seiner Aufzucht, Pflege und Erziehung vieles zu bedenken. Einfühlungsvermögen, Geduld und Fachwissen sind gefragt, damit sich aus dem Hundebaby der erwachsene, gut sozialisierte, nervenstarke und souveräne Hund entwickelt, den man sich wünscht.

Clarissa v. Reinhardt, Hundetrainerin, Fachbuchautorin und international gefragte Referentin, lässt den Leser mit diesem Buch an all den Erfahrungen teilhaben, die sie in über 20jähriger Praxis gesammelt hat. Sie setzt auf Nestwärme und Vertrauen, um eine gute Bindung zwischen Hund und Halter aufzubauen und erklärt, wie sich ein Welpe über das Junghundestadium zum erwachsenen Hund entwickelt und welche Hilfestellungen er hierbei von seinem Menschen erhalten sollte.

Das Buch ist aufgebaut wie ein Beratungsgespräch in ihrer Hundeschule und beantwortet alle wichtigen Fragen, die sich während des Zusammenlebens mit einem Welpen ergeben. Viele wichtige Tipps und Hinweise machen es zur Fundgrube für alle Hundehalter, die ihren jungen Hund liebevoll, fair und dennoch konsequent erziehen wollen.

Aus dem Inhalt:

  • Ein Welpe vom Züchter oder aus dem Tierschutz?
  • Vorbereitungen zum Einzug in das neue Zuhause
  • Die ersten Tage und Wochen mit dem Welpen
  • Die wichtigsten Entwicklungsstadien vom Welpen zum Junghund
  • Rangstatus oder Elternschaft?!
  • Stubenreinheit, Leinenführigkeit und Abrufbarkeit spielend leicht gemacht
  • Welpenspielgruppen
  • Tiermedizinische Grundlagen rund um den Welpen

    ... und viele weitere interessante Themen rund um den jungen Hund

19,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

"Hilfe, mein Hund zieht..." von Turid Rugaas

Paperback, 80 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen.

Hilfe, mein Hund zieht! – Wer kennt dieses Problem nicht?!

Die norwegische Hundetrainerin Turid Rugaas, bekannt durch ihre Veröffentlichungen über die Beschwichtigungssignale der Hunde, beschreibt in ihrem neuen Buch die von ihr entwickelte Methode zur Einübung der Leinenführigkeit.

Den Einsatz von Strafreizen wie Leinenruck, Stachel- oder Würgehalsbändern lehnt sie hierbei kategorisch ab. Sie erklärt, wie man statt dessen mit einfachen Arbeitsmitteln, Ruhe und Gelassenheit Schritt für Schritt das gewünschte Trainingsziel erreicht. Dabei ist ihre Methode nicht nur äußerst effektiv, sondern auch für jeden Hund – ob jung oder alt, groß oder klein – schnell und einfach zu erlernen.

Alle Übungen werden Schritt für Schritt erklärt und durch zahlreiche farbige Abbildungen ergänzt. Tipps für den Umgang mit alltäglichen Situationen und ein leicht verständlicher Übungsaufbau laden zu einem Training ein, das Hund und Mensch gleichermaßen Spaß macht.

11,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

"Leinenaggression" von Clarissa v. Reinhardt

mit ausführlichem Kapitel über Leinenführigkeit!

Softcover, 70 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen

 

Ein Hund, der sich beim Anblick eines Artgenossen wütend bellend in die Leine wirft, kaum zu halten ist und sich aufführt „wie ein Verrückter“ macht seinem Halter wenig Freude. Der gemeinsame Spaziergang wird zum Spießrutenlauf, der von guten Ratschlägen anderer Hundehalter begleitet wird, die kopfschüttelnd mit ansehen, wie Herrchen oder Frauchen versucht, den zum Untier mutierten Hund zu halten.

Clarissa v. Reinhardt, international gefragte Referentin und Autorin zahlreicher kynologischer Fachbücher, erklärt in diesem Buch, wie und warum sich eine LEINENAGGRESSION entwickelt und stellt gleich zwei Trainingsprogramme vor, die dieses unerwünschte Verhalten korrigieren. Zahlreiche Fallbeispiele aus ihrer eigenen Hundeschule veranschaulichen die einzelnen Trainingsschritte und ein eigenes Kapitel erklärt, warum man welche Erziehungsmethoden nicht anwenden sollte. Zusätzlich findet der Leser eine ausführliche und reich bebilderte Trainingsanleitung zur Leinenführigkeit.

14,00 €

12,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

"Hundereich" von Mirjam Cordt

Ein Arbeitsbuch zur Integration von
Hunden aus dem Tierschutz

 

Hardcover, 208 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen

Mirjam Cordt lebt und arbeitet seit vielen Jahren mit Hunden, und ihr besonderes Interesse gilt dabei den angeblich unvermittelbaren, nicht resozialisierbaren, denen keine Chance auf Vermittlung gegeben wird. Seit Jahren holt sie diese Tiere zu sich, trainiert mit ihnen, baut ihr Vertrauen zu Menschen und Hunden wieder auf, hilft ihnen, ihre Ängste und Probleme zu überwinden, gliedert sie in Gruppen ein, vermittelt sie auf gute Plätze weiter oder behält sie bis zu ihrem Tod.

Mit diesem Buch lässt sie uns teilhaben an ihrem immensen Erfahrungsschatz aus vielen Jahren der Resozialisierungs- und Integrationsarbeit mit schwerst misshandelten und zutiefst unverstandenen Hunden. Dabei versteht sie den von ihr beschriebenen Hundereichtum keinesfalls als „animal hoarding“, bei dem es nicht mehr möglich ist, die Bedürfnisse jedes einzelnen Hundes zu verstehen und zu erfüllen.

Ganz im Gegenteil berühren die zahlreichen individuellen Fallgeschichten zutiefst und geben gleichzeitig Hoffnung für die vielen namenlosen, unglücklichen, verlorenen Seelen auf vier Pfoten, die darauf warten, gefunden und geliebt zu werden. Beim Lesen sieht man sie vor sich und bekommt Lust, hundereich zu leben – und ein Reich für Hunde zu schaffen, in dem sie sich geborgen und zu Hause fühlen.

Diesem Buch geht die Broschüre „Integration eines erwachsenen Hundes in eine bestehende Hundegruppe“ voraus, die im Frühjahr 2002 als Leitfaden im Tierschutzverein „Tier und Mensch – Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.“ erschien und zu diesem Zeitpunkt die einzige Publikation im deutschsprachigen Raum war, die sich mit dem Thema der Mehrhundehaltung beschäftigte.

22,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

"Das unerwünschte Jagdverhalten" von Clarissa v. Reinhardt

Hardcover, 112 Seiten,
mit zahlreichen farbigen Abbildungen

Das – unerwünschte – Jagdverhalten seines Hundes hat schon so manchen Menschen verzweifeln lassen. Der sorgsam trainierte Grundgehorsam scheint vergessen, sobald ein Hase oder Reh den Weg kreuzt.

Während die einen sagen, da helfe nur Starkzwang, zucken die anderen resigniert die Schultern und meinen, da könne man nichts machen. Denn die Meinungen, wie mit einem Hund zu arbeiten sei, dessen Jagdtrieb stark ausgeprägt ist, differieren erheblich.

Clarissa v. Reinhardt, international gefragte Trainerin und Autorin diverser Fachpublikationen über Hunde, hat sich über viele Jahre mit diesem Thema beschäftigt. Während der Arbeit mit Hunden der unterschiedlichsten Rassen und Altersstufen hat sie ein vollkommen neues Trainingskonzept entwickelt, das für jeden Hundebesitzer leicht nachzuvollziehen und durchführbar ist. Dabei betont sie immer wieder, dass ihr nicht jedes Mittel Recht ist, um einen Hund zu einem zuverlässigen Gehorsam zu bringen – ganz im Gegenteil weist sie darauf hin, dass wir Menschen nicht das Recht haben, ein uns anvertrautes Lebewesen für instinktgesteuerte Verhaltensweisen mit Gewalteinwirkung zu strafen.

In diesem Buch führt sie Schritt für Schritt durch die Übungen und lädt den Leser ein, mehr über das komplexe Verhaltensspektrum seines Hundes zu erfahren und im Training jede Menge Spaß mit ihm zu haben.

Aus dem Inhalt:
• Die Handlungskette des Jagdverhaltens
• Das Töten/ Tötungsstrategien
• Die Körpersprache/ das Ausdrucksverhalten des Hundes
• Die Sinne im Einsatz
• Kommunikatives Spazieren gehen als Schlüssel zum Trainingserfolg
• Abrufübungen
• Selbständiges Absitzen beim Anblick von Beute
• Fehlerquellen im Training...
• Hilfsmittel im Training
• Trainingsmethoden und ihre Grenzen

… und vieles mehr!

24,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

"Spurensuche" von Anne Lill Kvam

Spurensuche Schritt für Schitt

 

Hardcover, 144 Seiten

 

Anne Lill Kvams Passion für die Arbeit mit Hunden begann 1986 mit der Ausbildung ihres eigenen Hundes für den Such- und Rettungsdienst. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Trainerausbildung bei Turid Rugaas arbeitet sie seit 1996 hauptberuflich als Hundetrainerin.

Von 1997 bis 2000 war sie im Auftrag der Hilfsorganisation „Norwegian Peoples Aid“ in Angola, um Minenspürhunde auszubilden. Dort war sie für das Training der Hunde und Hundeführer verantwortlich und überwachte die Minenräumung. Seit ihrer Rückkehr ist sie eine gefragte Referentin im In- und Ausland und leitet in Norwegen ihre eigene Hundeschule.

Ihr Spezialgebiet ist die Nasenarbeit. Kaum ein anderes Aufgabengebiet ermöglicht dem Hund, seine Instinkte und natürlichen Fähigkeiten in einem vom Halter gewünschten und akzeptierten Rahmen auszuleben. Das Ergebnis sind ausgeglichene, zufriedene Hunde in einem gut eingespielten Team mit ihren Menschen. Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen Hund und Halter während der Arbeit haben viele Hundebesitzer ein neues Verständnis für ihre vierbeinigen Begleiter und deren einzigartige Fähigkeiten entwickelt.

Dieses Buch stellt die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich der Sucharbeit vor und führt Schritt für Schritt durch ein Übungsprogramm, das mit Fantasie und Freude zum angestrebten Trainingsziel führt.

19,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

"Kastration und Sterilisation beim Hund - eine Verhaltensstudie" von Cl. v. Reinhardt und Dr. M. Lehner

Kaum ein Thema wird so kontrovers und emotionsgeladen diskutiert wie das der Kastration/ Sterilisation des Hundes. Während die einen die Unfruchtbarmachung per Operation kategorisch ablehnen und sogar von Tierschutzrelevanz und Gesetzesbruch reden, sind andere felsenfest davon überzeugt, dass dieser Eingriff der einzig wahre ist, wenn es um Geburtenkontrolle oder die Lösung von Verhaltensproblemen geht.

Dr. Michael Lehner und Clarissa v. Reinhardt, die seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in der Tiermedizin, der Verhaltenstherapie und dem Tierschutz tätig sind, haben eine Studie zum Thema durchgeführt, deren Ergebnisse hier erstmals veröffentlicht werden und zahlreiche Theorien widerlegen, die in den vergangenen Jahren rund um das Thema Kastration/ Sterilisation aufgestellt wurden.

Weiterhin tragen sie in diesem Buch alle Informationen zum Thema zusammen, um dem interessierten und verantwortungsvollen Hundehalter einen umfassenden Einblick ins Thema zu geben, der die Basis für die Entscheidung pro oder contra Kastration/Sterilisation bilden kann. Dabei erklären sie nicht nur Operationstechniken, Medikationen der sog. chemischen Kastration und der „Spritze danach" und Gründe für und wider die Kastration in Bezug auf Verhalten und Gesundheit, sondern scheuen sich auch nicht vor der Frage, ob dieser Eingriff in den Organismus eines uns anvertrauten Tieres ethisch zu rechtfertigen ist oder nicht – und kommen dabei zu interessanten Ergebnissen!

Hardcover , farbig, 134 Seiten

19,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

"Der hyperaktive Hund" von Maria Hense

Sie kennen diese Hunde, die scheinbar unbelehrbar an der Leine ziehen, egal, wie oft man mit ihnen schon an einer guten Leinenführigkeit geübt hat? Die jeden Menschen anspringen? Die zu Hause „über die Möbel tanzen"? Die in die Leine beißen und an ihr zerren – oder auch an Herrchens Ärmel hängen? Die auf dem Hundeplatz stören, weil sie herumrasen, buddeln, kläffen und jedes Spielzeug zerstören? Bestimmt haben Sie auch schon einmal gedacht: Was für ein schlecht erzogener Hund! Wenn das meiner wäre, dann...

...hätte ich ihm Manieren beigebracht,

...würde ich das nicht aushalten,

...bekäme er endlich genug Bewegung,

...würde ich einen zweiten Hund anschaffen!

Die Halter und Trainer dieser Hunde wissen, dass es so einfach nicht geht. Sie haben in aller Regel schon viele Dinge ausprobiert, aber so richtig geholfen hat nichts. Maria Hense hat nach Erklärungen und Lösungen für diese Hunde gesucht und ist auf eine Menge Informationen gestoßen, die helfen, hyperaktive Hunde zu verstehen und mit ihnen umzugehen.

Dieses Buch soll den Therapeuten, Trainern und Haltern solcher Hunde eine Hilfestellung sein. Es vermittelt Verständnis für diese besonderen Hunde und gibt außerdem viele Anregungen zum Umgang mit hyperaktiven Hunden. Gleichzeitig erklärt es ausführlich Maßnahmen zur Therapie.

Maria Hense erhielt 1993 ihre Approbation zur Tierärztin. Ihr Wissen setzt sie in der eigenen verhaltenstherapeutischen Praxis um, in der sie im Verhalten auffälligen Hunden und ihren Haltern durch gezielte Trainingsprogramme hilft, Probleme zu überwinden. Ihre Ziele sind psychisch gesunde, alltagstaugliche Hunde, zufriedene Halter und eine sinnvolle Beschäftigung für den Vierbeiner, die ihn auslastet, ohne ihn zu überdrehen, und die ihn und seinen Menschen zu einem harmonischen Team werden lässt. Darüber hinaus hält sie als gefragte Referentin Vorträge und Seminare, um durch gezielte Schulung der Hundehalter Probleme frühzeitig zu erkennen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen.

174 Seiten,

Hardcover mit zahlreichen farbigen Fotos und Abbildungen

28,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

"Stress bei Hunden" von Martina Nagel und Cl. v. Reinhardt

Stress bei Hunden - von Martina Nagel und Clarissa v. Reinhardt mit einem Vorwort von Anders Hallgren.

 

Stress – ein bislang viel zu wenig beachtetes Thema, wenn es um den treuesten Begleiter des Menschen geht. Denn nicht nur wir Menschen können durch Überforderung und mangelnde Ruhephasen gestresst werden, sondern auch Hunde.

 

Dieses Buch informiert über die Ursachen und Folgen von Stress und erklärt, welche Symptome Sie an einem gestressten Hund beobachten können. Die Autorinnen berichten anhand von authentischen Fallbeispielen, zu welchen Verhaltensauffälligkeiten und gesundheitlichen Problemen es kommen kann, wenn ein Hund überfordert ist und wie man ihm hilft, sein inneres Gleichgewicht wieder zu finden.

 

Hardcover, 136 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen.

19,00 €

16,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

"Futterprobleme beim Hund"

Dr. Vera Biber studierte in Gießen, Berlin und Melbourne Veterinärmedizin und arbeitete anschließend mehr als 15 Jahre in eigener Praxis. In ihrer Tätigkeit als Tierärztin spezialisierte sie sich schon früh auf das Fachgebiet Diätetik und hält seitdem Vorträge und Fachseminare zu diesem Thema im In- und Ausland.

 

Mit ihrem neuen Buch lässt sie den Leser an ihrem reichen Erfahrungsschatz rund um die Ernährung des Hundes teilhaben. Ungeschminkt beschreibt sie die Nachteile von Fertigfuttermitteln und plädiert für eine naturgemäße Ernährung, deren Basis Frischfleisch und andere, veränderliche Komponenten ist.

 

Da Magen-Darm-Probleme heutzutage zu den häufigsten Erkrankungen in der Kleintierpraxis gehören, widmet sie sich diesem Themenkomplex im besonderen und erklärt auch für den Laien leicht verständlich, welch wichtige Aufgaben der Magen-Darm-Trakt im Organismus hat und wie Probleme in diesem Bereich behoben werden können. Ein weiterer Themenschwerpunkt dieses Buches ist die heftig umstrittene vegetarische Ernährung des Hundes.

 

„Futterprobleme beim Hund" wird so zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk für alle Hundehalter, Tierpfleger, Züchter, Ausbilder, Tierheilpraktiker und naturheilkundlich interessierte Tierärzte.

 

Aus dem Inhalt:

• Wie führt man eine Darmsanierung beim Hund durch?

• Ein Kapitel zur vegetarischen Fütterung

• Die häufigsten Fragen von Hundehaltern

• Wirkungsweise einiger natürlicher, für Hunde geeigneter Komponenten

• Zusammenstellung der Komponenten nach therapeutischer Wirkung

• Stuhlkontrolle

• Solutionfinder: Umstellungsplan mit tabellarischer Problemlösung

 

Hardcover, 160 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen

19,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit