Sanftes und faires Hundetraining in Pfullingen, Reutlingen und Umgebung.

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!


"Hunde sind Seelenwesen - gehen wir auch so mit ihnen um!"

Die Hundeschule Social-Dog in Pfullingen steht für sanftes und wissenschaftlich fundiertes Hundetraining mit ausgebildeten Trainern, die sich ständig weiterbilden. Wir möchten den jeweiligen Hund motivieren Signale des Hundehalters auszuführen und ihm zeigen, dass er Spaß daran haben kann mit seinem Partner Mensch zu kommunizieren. Es kommen nur Trainingsmethoden zum Einsatz, die den Hund weder psychisch, noch physisch unterdrücken, ihn ängstigen oder ihm sogar Schmerzen zufügen. Wir arbeiten MIT und nicht GEGEN die Bedürfnisse des Hundes und achten und respektieren seinen Charakter. Der Hund wird NICHT in seinem unerwünschten Verhalten bestraft sondern in seinem erwünschten Verhalten belohnt.

 

Während dem Training sollen sich Hund und Mensch wohlfühlen, Spaß haben und entspannt lernen können. Unser Ziel ist es dich und deinen Hund zu einem Team zu machen, das sich im Alltag aufeinander verlassen kann und Freude am gemeinsamen Training hat. Dabei ist es uns ein Anliegen, dass der Hund lernt, dass es sich lohnt mizumachen und nicht, dass er dazu gezwungen wird. Wir unterstützen dich gerne dabei, das Training und die Kommunikation mit deinem Hund zu verbessern und freuen uns auf dich und deinen Hund!


Neues im Blog:

Bedürfnisbefriedigend belohnen

Dass Training, das auf der Basis von Motivation und Belohnung basiert nicht nur effektiver, nachhaltiger und besser funktioniert als Strafe und Gewalt, sondern auch die Bindung zwischen Hund und Mensch stärkt ist längst bekannt. Die Streitfrage um Futterbelohnung in der Hundeerziehung besteht aber leider schon lange. Wir sprechen uns ausdrücklich dafür aus, dazu habe ich bereits schon einen Blog-Artikel geschrieben. Leider wird Belohnung aber von vielen fälschlicherweise NUR mit Futter assoziiert, dabei gibt es so viele weitere Möglichkeiten den Hund zu motivieren.

Die beste Belohnung ist immer genau die, die dein Hund in dem Moment am liebsten haben möchte. Hier sprechen wir aber natürlich keinesfalls nur von Futterbelohnung. Es gibt unzählige weitere Belohnungsvarianten, die sich ohne Futter realisieren lassen und für den Hund in so manchem Moment sogar mehr wert sind, weil sie sein Bedürfnis befriedigen. Doch warum ist diese Art der Belohnung so wahnsinnig wichtig und sinnvoll? Warum gelangen wir im Training durch bedürfnisbefriedigendes Belohnen oft viel schneller zum Ziel?

mehr lesen

Galerie